Natur und Literatur für Grundschulkinder

lautet das Motto der Lesereihe mit der kleinen Waldfee Schimmerie Harztropf. Mit der passenden Geschichte im Gepäck spaziere ich gemeinsam mit den Kindern auf magischen Pfaden" durch die Wälder. Die Zauberwaldlesungen gestalte ich den Jahreszeiten entsprechend ganzjährig. In der wohltuenden Waldatmosphäre aktivieren die Kinder beim aufmerksamen Lauschen ihre eigene Vorstellungskraft besonders gut. Zwischen den verschiedenen Stationen der literarischen Wanderung öffnen wir unsere Sinne mit kleinen Übungen aus dem Waldbaden.




In der Frühlingslesung

Schimmerie Harztropf

und das Frühlingserwachen

lernt Schimmerie die Blütenfee Vivi Farbtupf kennen. Für die beiden und ihren Freund, den Feenwolf Luminus, beginnt ein packendes Abenteuer, als plötzlich ein ungebetener Gast auftaucht ...

Klasse 1 - 5

Details | Jetzt buchen

ZAUBERWALDLESUNGEN

Mit Schimmerie Harztropf
durch die Jahreszeiten

Naturlesung mit der Laagbergschule

Foto: Christin Harsing

In der Sommerlesung

Schimmerie Harztropf

und die Lichter einer Sommernacht

Beobachten die kleine Waldfee Schimmerie Harztropf und Ihr Freund Luminus den Sternenhimmel. Gemeinsam mit dem Gelehrten und Astronom Horatio Dachs entdecken sie plötzlich eine ganz besondere Erscheinung am nächtlichen Himmel ...

 Klasse 1 - 5

Details | Jetzt buchen

In der Herbstlesung

Schimmerie Harztropf

und der Herbstmond

machen Schimmerie, Luminus und der sympathische Storch Farafino Bekanntschaft mit dem Herbst höchstpersönlich: Der quirlige Autumnus erzählt den Dreien begeistert von seinen Besonderheiten und schenkt ihnen lebendige Einblicke die seine Lieblingsjahreszeit ...

 Klasse 1 - 5

Details | Jetzt buchen


In der Wintergeschichte

Schimmerie Harztropf

und ... Titel in Arbeit! ;)

machen Schimmerie und ihr Freund Luminus eine geheimnisvolle Entdeckung ... Die Geschichte ist noch in Arbeit!

Klasse 1 - 5

Details | Jetzt buchen

Illustrationen: Michaela Frech

Unser Wald bringt Faszinierendes hervor.

Er bewertet nicht. In ihm erwachen unsere Sinne und wir finden wieder zurück in die Balance. Kindern genügt nur ein kleiner Impuls zur Erkundung des Waldes, und schon verwandeln sie sich in wilde Wölfe, schleichende Füchse oder magische Fabelwesen. Sie sind einzigartig und so frei in ihrer Fantasie, dass wir Erwachsene es Ihnen gleich tun sollten ...