Foto: Mike Borrmann

Nicole Schaa

 

Zertifizierte Kursleiterin
für Waldbaden
für Kinder und Jugendliche

Kinderbuchautorin

Freischaffende Designerin

Mein Name ist Nicole Schaa. Ich habe 1972 im malerischen Kraichgau das Licht der Welt erblickt. In der Schule zählten zumeist Kunst und Sprachen zu meinen Lieblingsfächern, und früh war klar, dass ich später einmal einer kreativen Beschäftigung nachgehen würde. Nach bestandenem Abitur verliebte ich mich zunächst in die Fotografie und absolvierte einige Praktika sowie die Berufsschule.

Mit dem Gesellenbrief im Fotografenhandwerk in der Tasche arbeitete ich am Anfang in Mode- und Porträtstudios. Diverse Auslandsaufenthalte ermöglichten mir schließlich den Blick über den Tellerrand und eröffneten mir neue Perspektiven. Angetrieben von meinem Wunsch nach mehr kreativen Möglichkeiten, erweiterte ich meine Ausbildung in Richtung Grafikdesign.

Schließlich machte ich mich 2002 unter dem Namen NICPIC DESIGN in Berlin als freischaffende Künstlerin selbständig.

Inzwischen lebe ich mit meiner kleinen Familie am Stadtrand von Wolfsburg und genieße die Nähe zum hiesigen Stadtwald. Inspiriert durch meine Tochter fing ich an, deren quirlige Kindergedanken über Feen und andere magische Zauberwesen aufzuschreiben und weiter zu spinnen.

Auf diese Weise entstanden meine beiden Kinderbücher über die kleine Waldfee Schimmerie Harztropf. Vier Jahreszeiten-geschichten und weitere Waldabenteuer mit Drachen und anderen magischen Tieren folgten.

Die Liebe zum Wald und der Beginn der Grundschulzeit meiner Tochter haben mich schließlich dazu inspiriert, die Zauberwaldlesungen ins Leben zu rufen. Mit der passenden Geschichte im Gepäck gehe ich so seit 2018 regelmäßig mit Grundschulklassen und anderen Gruppen auf den Pfaden der kleinen Waldfee durch die Wälder.

2020 absolvierte ich schließlich meine Ausbildung zur "zertifizierten Kursleiterin für Waldbaden für Kinder und Jugendliche" an der angesehenen Deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit in Landau. Mit dem neu erworbenen Waldwissen gestalte ich seither "Zauberwaldbäder" für Kinder nach dem Prinzip des SHINRIN YOKU (japanisch: "Wandeln im Wald"). 

 


Mehr Details finden Sie auf der Seite meines Ideenbüros:

www.nicpic.de